Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Nachrichten » Aktuelles » 

Online-Impuls zum Tag der Frauen in der Liboriwoche

< Mentor berät weibliche Nachwuchskraft und bereitet sie auf Führungsaufgaben vor
26.07.2020

Foto: Screenshot Youtube

In diesem Jahr ist bekannterweise alles anders - auch das Liborifest in Paderborn.

Am Montag in der Liboriwoche, dem traditionellen Tag der Frauen, wird es einen spirituellen Online-Impuls geben, weil der Gottesdienst im Dom und die Andacht am Nachmittag nicht in üblicher Form stattfinden können.

„Care & peace“ ist der Leitgedanke des Impulses, der an das Liborimotto „et in terra pax“ anknüpft und die Bedeutung der Sorgearbeit für eine friedvolle Gesellschaft in den Blick nimmt. Sorgearbeit wird in unserer Gesellschaft, wie auch gerade in der Coronazeit sichtbar, vor allem von Frauen übernommen. Ein Team aus der Arbeitsgemeinschaft der Frauenverbände hat die Vorbereitung übernommen.
Anlass für diese Konkretisierung des diesjährigen Liborimottos ist das 70-jährige Jubiläum des Müttergenesungswerkes, für das sich in unserem Bistum die Frauenverbände kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands), KDFB (Katholischer deutscher Frauenbund) und die CKD (Caritaskonferenzen Deutschlands) gemeinsam mit dem Caritasverband in einer Arbeitsgemeinschaft engagieren.
Das Müttergenesungswerk hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen und mittlerweile auch Männer, die durch Sorgearbeit für Kinder oder Pflegebedürftige in den Familien überlastet sind, durch Kurmaßnahmen zu unterstützen.

Der Online-Impuls ist am Montag, 27.7.20 zu finden auf der Homepage des Erzbistums unter www.erzbistum-paderborn.de/themenspecials/libori-2020  Dies einzelnen Impulse werden täglich passend freigeschaltet.
Federführend hierfür ist die Abteilung „Glauben im Dialog“ im Erzbischöflichen Generalvikariat, die für die Zeit von Montag, 27. Juli, bis Sonntag, 2. August in Zusammenarbeit mit den Zielgruppen, für die jeder Liboritag üblicherweise ausgerichtet ist, diese Impulse zum Sehen, Hören, Lesen und Nachdenken erstellt hat.

Auch weitere der üblichen Angebote des Liborifestes sind in diesem Jahr online im Blick.
Mit kleinen Videos in vier Folgen wird LiboriTV täglich eines der liebgewordenen Libori-Angebote aufgreifen. So werden am Sonntag, 26.7. (ab 11.15 Uhr) kfd-Frauen zu Wort kommen, die jedes Jahr mit Herzblut Waffeln backen und so zum großen Erfolg und zum Erlös des Missionsgartens im Garten des Konrad-Martin-Hauses beitragen.