Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Nachrichten » Aktuelles » 

Marianne Fromme feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

< Die Soesterin Mechthild Wohter ist am 17. Mai eine von zwölf Predigerinnen bei bundesweiter Premiere
24.06.2020

Marianne Fromme (hinten v.l.) freut sich über Worte der Anerkennung von Diözesanpräses Roland Schmitz, (vorne v.l.) der Diözesanvorsitzenden Katharina Brechmann und der Geschäftsführerin Silvia Steiwe. Foto: kfd-Diözesanverband

Seit 2004 unterstützt Marianne Fromme das ehrenamtlich tätige Leitungsteam des kfd-Diözesanverbands bei seinen inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben. Jetzt kann die hauptamtlich tätige Sekretärin auf ihr 25-jähriges Dienstjubiläum zurückblicken. Die kfd-Geschäftsstelle ist ihre zweite Wirkungsstätte. 1995 trat sie ihre Stelle im Erzbischöflichen Generalvikariat bei Prälat Dr. Heribert Schmitz in der Abteilung Liturgie Ständige Diakone an.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Paderborner kfd-Diözesanbüro, unter Einhaltung der Abstandsregelung, sprachen ihr die Geschäftsführerin Silvia Stiewe, die Diözesanvorsitzende Katharina Brechmann und Diözesanpräses Roland Schmitz herzliche Worte der Anerkennung und des Danks aus. Über den 50-prozentigen Beschäftigungsumfang hinaus, engagiere sie sich stets für die Gemeinschaft. Dabei habe sie ein besonderes Ohr für die Anliegen der kfd-Frauen, die sich telefonisch oder persönlich in der Geschäftsstelle melden würden.