Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Impulse

August 2020

Urlaubszeit: Erholung für Mensch und Landschaft

Foto: D. Brünger

Sommerzeit – Urlaubszeit. In Zeiten von Corona ist vieles anders. Wer hätte gedacht, dass das so lange der Fall ist. Auch der Urlaub muss umgeplant oder anders als gewohnt verbracht werden.

Aber ist er deshalb schlechter?

In Holland in der Stadt Nijmegen bin ich über diese steile, kurze Brücke gegangen … und in einem Paradies angekommen. Auf der Brücke wird durch das Schild noch vor Corona gewarnt, dahinter in der wilden Natur braucht man sicher keine Ansteckung zu befürchten.

Corona ist nicht nur schlecht. Für die Natur ist die Pandemie sogar von Vorteil. Die Natur kann sich ein Stück weit erholen. Zwar betrifft uns Corona momentan sehr. Doch noch viel stärker belasten werden uns als Menschheit die über Jahrzehnte entstandenen Umweltschäden. Es ist höchste Zeit dagegen anzugehen.

Anfang September wird der „Ökumenische Schöpfungstag“ gefeiert. Er macht uns darauf aufmerksam, im Einklang mit Schöpfung und Schöpfer zu handeln und unsere Verantwortung für die  gesamte Schöpfung wahrzunehmen. Gott hat die Welt, die Erde, die Luft, das Wasser die Pflanzen, die Tiere und zuletzt uns Menschen erschaffen. Er hat uns die Erde anvertraut, wir dürfen sie uns „unterwerfen“. Er meinte sicher nicht „ausbeuten“, sondern „verantwortungsvoll verwalten“.

Dorothee Brünger