Start  |  Seitenstruktur  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Start

Start

28.07.2017

Frauen blicken nach Libori auf den LGS-Aktionstag


Der Diözesanverband hatte wieder zum beliebten Liboritag eingeladen und der Platz der Verbände war ganz in der Hand von kfd-Frauen. Die strahlenden Gesichter unter Regenschirmen entschädigten das Leitungsteam um Katharina Brechmann für den Dauerregen. Die Diözesanvorsitzende freute sich, Agnes Wuckelt unter den gut gelaunten Gästen begrüßen zu können. Die Professorin für Praktische Theologie war bis 2015 an der Katholischen Hochschule NRW und wurde vor wenigen Wochen zur stellvertretenden Vorsitzenden des kfd-Bundesverbandes gewählt. In vielen interessanten Gesprächen tauschten kfd-Frauen aus dem ganzen Bistum Erfahrungen und Ideen zur Verbandsarbeit aus. Ausgiebig stöberten die Besucherinnen im Angebot, das von Mitmachaktionen über informative Materialien zu den Verbandsangeboten bis zum kfd-Fanshop reichte. Abschließender Höhepunkt eines unvergesslichen Volksfesttages war am Nachmittag die Andacht, zu der Diözesanpräses Roland Schmitz und die Geistliche Begleiterin des Diözesanverbandes Christa Mertens Hunderte Frauen im Dom begrüßten. Für beste Stimmung auf dem kleinen Domplatz sorgte das abwechslungsreiche Repertoire des Jugendorchesters im Musikverein Eintracht Olsberg unter der Leitung von Felix Burmann. Die Nachwuchsakteure boten bereits morgens im wunderbaren Einklang mit dem Paderborner Domorganist Tobias Aehlig eine beeindruckende Leistung. Katharina Brechmann hieß Bischof Wilhelm Steckling und die kfd-Frauen willkommen. Der aus Verl stammende Pater feierte mit den Frauen das diesjährige Pontifikalamt. Er ist seit 2014 Bischof der Diözese Ciudad del Este in Paraguay. Liturgische Diente leisteten Christa Mertens, Katharina Brechmann und Dorothee Brünger vom kfd-Leitungsteam sowie die Geistlichen Begleiterinnen des Diözesanverbandes Ursula Beste aus Willingen, Mechthild Klinge aus Siegen, Birgit Pollmann aus Paderborn, Maria-Magdalena von Randenborgh aus Bielefeld, Annette Wagemeyer aus Lichtenau und Mechthild Wother aus Soest. Viele Fotos von Libori finden Sie hier. Nach der Liboriwoche laufen die Vorbereitungen für den Tag der Frauen am Dienstag, 5. September auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe auf Hochtouren. Die Organisatorinnen aus dem Diözesanleitungsteam freuen sich riesig, denn für das ereignisreiche Treffen mit besonderen kfd-Aktionen haben sich bereits über 2600 Frauen angemeldet.