Start  |  Seitenstruktur  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Nachrichten » Aktuelles » 

Referentin Marita Melzer feiert 25-Jähriges

< Wichtiger Schritt zur Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben
14.06.2017

Seit 25 Jahren ist Marita Melzer (Mitte) für die kfd im Einsatz. Die Diözesanvorsitzende Katharina Brechmann (re.) und Monika Bunsen vom Diözesanleitungsteam gratulierten der engagierten Referentin. Foto: kfd

Seit 25 Jahren unterstützt Marita Melzer das ehrenamtlich aktive Diözesanleitungsteam bei seinen inhaltlichen und organisatorischen Arbeiten. Die hauptamtlich tätige Diözesanreferentin engagiert sich weit über den 50-prozentigen Beschäftigungsumfang hinaus für die Aufgaben der Gemeinschaft. Die Kolleginnen, Frauen des Diözesanvorstandes und Wegbegleiterinnen überraschten ihre beliebte Mitstreiterin im Paderborner Büro mit einer fröhlichen Feierstunde. Die Diözesanvorsitzende Katharina Brechmann sowie Dorothee Brünger, Monika Bunden und Marianne Völlmecke vom Diözesanleitungsteam sprachen der Referentin große Anerkennung aus.

Viel Saß hatten die Frauen an einer lustigen Quiz-Version von „Wer wird Millionär“. Eine kfd-Frage lautete: „Was bedeutet MiB?“ Folgende Antworten standen zur Auswahl: A Maria im Beichtstuhl, B Marita im Bad, C montags im Büro und D Mitarbeiterin im Besuchsdienst“. Souverän entschied sich Marita Melzer für Antwort D und gewann einen Koffer mit einer Million kfd-Euro.