Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Impulse » März 2016

März 2016

"Auf dein Wort hin, werfen wir die Netze neu aus". (Lk.5.1-7)

Foto: K. Brechmann

...wir alle kennen die Geschichte der Jünger auf dem See Genezareth. Sie sind die ganze Nacht unterwegs und haben nichts gefangen. Müde kehren sie zum Ufer zurück und Jesus fordert sie auf, ihre Netze noch einmal auszuwerfen. Macht das Sinn, nach einem erfolglosen Fang?

Simon Petrus äußert Bedenken: "Die ganze Nacht waren wir draußen", doch seine Antwort fällt letztlich so aus: "Auf dein Wort hin, werfen wir die Netze neu aus".

Simon und seine Begleiter fangen so viele Fische, dass ihre Netze zu reißen drohen. Petrus ist erschüttert über dieses Wunder und Jesus ermutigt ihn: "Von jetzt an wirst du Menschen fangen."

Eine Bibelstelle und Gleichnis für das Leben.

Wie oft mühen wir uns ab, mit welchen Erfolgen und Ergebnissen?

Uns fallen auf Anhieb etliche Beispiele ein. 

Ich denke an das vergangene Jahr in unserem Diözesanverband.

Wir vertrauen der bundesweiten Mitgliederwerbekampagne und             "werfen die Netze neu aus." 

Viele Frauen sagen Ja und werden Eine von uns, weit mehr als 1300 Neue in unserer kfd-Datenbank. 

"Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt", spüre die Solidarität von Frauen für Frauen in einer großen Gemeinschaft mit einer halben Million Frauen.

Katharina Brechmann

Suche