Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Impulse » Juli 2017

Juli 2017

Mirjam, die tanzende Prophetin

"Singt dem Herrn ein Lied, denn er ist hoch und erhaben!

Rosse und Wagen warf er ins Meer."(Ex 15,19-21)

 

Mirjam, die tanzende Prophetin führt nach dem Auszug der Israeliten aus Ägyptern den Freudentanz der Frauen an.

Ihr Tun hat Wirkung, die Frauen folgen ihr und feiern ein Fest der Befreiung. Mirjams Macht ist ihr unerschütterlicher Glaube daran, dass Jahwe ihr Volk aus der Knechtschaft der Ägypter befreit hat. Die Bibelstelle im Alten Testament

ist ihr Glaubenszeugnis und zählt zu den ältesten Texten, die verfasst wurden.

 

Mirjam, die Schwester von Mose und Aaron haben wir an unserem kfd-Basistag am 1. Juli in die Mitte unserer Wortgottesfeier gestellt. Sie begegnet uns als mutig Tanzende und Gott Bekennende Frau. 

Sie war 40 Jahre mit ihrem Volk unterwegs, ein Weg mit vielen Veränderungen. Immer wieder gibt es neue Herausforderungen, Krisen und Konflikte müssen bewältigt werden. Sie wird krank und kann nicht weiterziehen. Ein Aussatz zwingt sie dazu.

Eine Grenzerfahrung, die Mirjam deutlich ihre Ohnmacht spüren lässt. Sie nutzt die Auszeit um Kräfte zu sammeln.

Ihre Reflexion lässt eine neue innere Haltung zu und lässt sie heil werden. Ihr Zorn verwandelt sich, weil sie für sich die Geistkraft Gottes erkennt, die sie zum Handeln in seinem Namen ermächtigt.

Macht als Ermächtigen verstehen, ich traue dir etwas zu, du kannst es machen. 

In der kfd nimmt unser Motto Frauen.Macht.Zukunft. diesen Gedanken auf und trägt ihn in die Ebenen unseres Verbandes.

Stellen wir uns wie Mirjam mit aller Macht dem Leben und trauen uns und anderen etwas zu. 

 

 

Katharina Brechmann

kfd-Diözesanvorsitzende

 

 

 

Suche