Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Angebote für Sie » Libori

Libori

Tag der Frauen in der Liboriwoche: Montag, 27. Juli 2020

Libori ist immer eine Reise nach Paderborn wert!

Auf der Städtefreundschaft mit der französischen Stadt Le Mans fußt das wohl einzigartige, neuntägige Liborifest, das mehr als eine Million Menschen aus allen Winkeln der Erde in die Stadt der Paderquellen ruft.

An den Liborifesttagen Ende Juli/Anfang August herrscht in Paderborn zwischen Pottmarkt  rund um den Dom oder Kirmestreiben „am Berg“ Ausnahmezustand. Niemand vergisst in seinem Leben den dreifachen Liboritusch, wenn zu Beginn der kirchlichen Feierlichkeiten der Erzbischof in feierlicher Prozession den vergoldeten Silberschrein mit Gebeinen des Heiligen Liborius aus der Krypta in den Hochchor führt.

Diese Momente sind Paderborn pur! Im Jahr 836 wurden Reliquien des heiligen Liborius nach Paderborn gebracht und ein „Bund ewiger Bruderschaft“ zwischen beiden Kirchen geschlossen- der Beginn der wohl ältesten Städtefreundschaft der Welt!

Das jährliche Programm am Tag der Frauen in der Liboriwoche:

  • 11.00 Uhr Pontifikalamt für die Frauen im Hohen Dom

  • 12.30 - 18.00 Uhr kfd-Treff auf dem Platz der Verbände, kleiner Domplatz: Gespräche-Begegnungen-Unterhaltung-Musik-Info- und Verkaufsstände des kfd-Diözesanverbandes

  • 16.00 Uhr: Andacht für die Frauen im Hohen Dom

    Verschiedene Gottesdienstformen erleben wir im Verband als Bereicherung. Die Frauenkirche ist ein Beispiel dafür. Viele erfreuen sich an der Möglichkeit, andere spirituelle Möglichkeiten auszuprobieren. In diesem Jahr legen wir hier einen neuen Schwerpunkt: Frauenkirche zur Andacht-Zeit im Hohen Dom. Ähnlich wie zuletzt in Hardehausen wollen wir uns symbolisch der Anbetung Gottes nähern.
    Vor allem Frauen, die erst am Nachmittag nach Paderborn kommen können, lädt der kfd-Diözesanverband zur Andacht für Frauen um 16.00 Uhr in den Dom ein.

Außerdem:

Libori-Kindertreff (11.00 -18.00 Uhr): Kinderbetreuung durch Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs.

Die Bewirtung auf dem Platz der Verbände übernimmt die Bildungsstätte Liborianum.

Der "Tag der Frauen" in der Liboriwoche ist immer wieder eine Gelegenheit, kfd-Frauen aus dem Diözesanverband zu treffen, mit den Mitgliedern des kfd-Diözesanleitungsteams ins Gespräch zu kommen, miteinander Gottesdienst zu feiern und Kontakte zu knüpfen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Suche

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

im kfd-Diözesanbüro:
Marita Melzer 
(Platz der Verbände)
Tel: 05251/54392-13

Roland Schmitz 
(Gottesdienste)
Tel: 05251/54392-11

im kfd-Diözesanleitungsteam:
Katharina Brechmann
Dorothee Brünger